Kita-Streik: Viele Einrichtungen wieder offen

Nach intensiven Streiktagen im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst sind am Freitag deutlich weniger Kindertagesstätten geschlossen geblieben als zuletzt. Nur noch in Mannheim werden vereinzelt Kitas bestreikt. In den zweiwöchigen Pfingstferien sind bislang nur an zwei Tagen Aktionen geplant.  Die Gewerkschaft will die Ausstände vom 8. Juni an  wieder flächendeckend und unbefristet fortsetzen – sollte keine Einigung mit den Arbeitgebern erzielt werden.
Von der Tarifrunde sind in Baden-Württemberg rund 30 000 Erzieherinnen und 10 000 Sozialarbeiter betroffen. Die Gewerkschaften Verdi und GEW fordern für die Beschäftigten eine bessere Eingruppierung – im Schnitt geht es etwa um zehn Prozent mehr Lohn und Gehalt. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände hält das für unbezahlbar. dpa/feh