Klingenmünster: Entwichener Patient in den Niederlanden festgenommen

Der 29-Jährige, der sich am Dienstagmorgen unerlaubt vom Pfalzklinikum Klingenmünster entfernt hatte und nach dem mit europäischem Haftbefehl gefahndet wurde, wurde am Vormittag in den Niederlanden von der niederländischen Polizei festgenommen werden. Wie die Polizei mitteilt, ließ sich der Mann widerstandslos festnehmen. (pol/sab)