Klinikum Mannheim: Expertenkommission nimmt Arbeit auf

Die vom Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Mannheim eingesetzte Untersuchungskommission hat ihre Arbeit aufgenommen. Die unabhängigen Hygiene- und Organisationsexperten sollen die Vorwürfe des Regierungspräsidiums Karlsruhe prüfen. Dabei geht es um hygienische Mängel.  Darüber hinaus soll das Expertengremium Empfehlungen zur Verbesserung von Kommunikation und Organisation im Klinikum geben. Für Hinweise von Mitarbeitern des Klinikums wurde eine spezielle Hotline eingerichtet, die Hinweise sollen vertraulich behandelt werden. feh