Kuhardt: Vorfahrt missachtet – sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

Im Kreis Germersheim haben sich bei einer Autokollision sechs Menschen verletzt. Ein 21-Jähriger hatte mit seinem Wagen in Kuhardt abbiegen wollen, beachtete aber die Vorfahrt nicht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Auto prallte am Montagabend mit dem entgegenkommenden Wagen zusammen. Der 21-Jährige überschlug sich mit seinem Auto, das auf dem Dach liegen blieb. Er und seine drei Beifahrer verletzten sich schwer. Fahrer und Beifahrer des anderen Autos verletzten sich leicht. Alle Beteiligten wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (dpa/lrs/asc)