Ladenburg: A5 nach schwerem Unfall voll gesperrt

Die A5 war am Morgen nach einem schweren Unfall zwischen den Anschlussstellen Ladenburg und Hirschberg in Richtung Norden gut eine Stunde lang voll gesperrt. Nach ersten Angaben der Polizei waren drei Fahrzeuge in die Karambolage um kurz vor 10 Uhr verwickelt. Sechs Personen wurden verletzt, zwei von ihnen vermutlich schwer. Der Verkehr staute sich auf etwa vier Kilometern Länge. (rk, aktualisiert, Stand: 11:30 Uhr)