Ladenburg: Auto brennt auf der Autobahn

Auf der A5 zwischen Ladenburg und Hirschberg brannte am Morgen ein Auto aus. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache. Zunächst loderte Feuer im Motorraum, nachdem der Wagen auf dem Seitenstreifen abgestellt worden war, brannte er völlig aus. Die Feuerwehr Ladenburg löschte das Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Der rechte Fahrstreifen war bis 11.15 Uhr gesperrt. Zur Höhe des Schadens gibt es keine Angaben. (wg)