Ladenburg: Polizei sucht Glaskiller

Unbekannte Täter haben in der Ladenburger Realschulstraße einen Gullydeckel aus der Verankerung genommen und gegen eine Scheibe der Lobdengauhalle geworfen. Das teilt die Polizei mit. Eine Seite der Doppelglasscheibe wurde zerstört. Während der Tatortarbeit am Samstagmorgen wurde bekannt, dass unweit entfernt an der Bushaltestelle „Ankerplatz“ zwei Glasscheiben eingeschlagen worden waren. Daneben lagen zwei Eisenstangen, die aus einer Verankerung genommen worden waren. Zeugen sagten, dass sie in der Nacht klirrendes Glas gehört hatten. Sie bemerkten an der Bushaltestelle drei Männer, einer davon trug eine rote Jacke. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 06203/93050 beim Polizeirevier in Ladenburg zu melden.(wg)