Ladenburg: Illegaler Welpen-Transport – Sieben Hunde beschlagnahmt

Weil sie Hundewelpen illegal durch halb Europa transportierten, ermittelt die Polizei gegen vier Verdächtige. Die Polizei stoppte den aus Mazedonien stammenden Welpentransport in Ladenburg. Zu diesem Zeitpunkt hätten die sieben zum Teil erst wenige Wochen alten Tiere bereits einen 20-stündigen Transport ohne Auslauf und ohne ausreichende Nahrungsversorgung bewältigen müssen, heisst es. Die Hunde waren den Angaben zufolge nicht geimpft. Sie seien beschlagnahmt worden und werden laut Polizei jetzt im Tierheim versorgt. (mho)