Ladenburg: Kellerbrand verursacht hohen Schaden

Ein Gebäudebrand wurde am Freitagabend in Ladenburg über Notruf gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte quollen laut Polizeibericht dunkle Rauchwolken aus einem Lichtschacht im Kellergeschoss. Die  Feuerwehr konnte ein Feuer im Keller schnell löschen. Nach bisherigen Erkenntnissen verursachte ein  Defekts an einer elektrischen Sauna den Brand. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 80.000 Euro und das
Einfamilienhaus ist auf Grund der starken Verrußung zunächst unbewohnbar.(pol/mf)