Ladenburg: LKW Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Dossenheim und Ladenburg wurde ein LKW Fahrer schwer verletzt. Ein Mann hatte seinen Sattelzug verbotenerweise auf der Zufahrt zu einem voll belegten Autobahnparkplatz abgestellt und sich schlafen gelegt. Ein 44jähriger LKW Fahrer übersah den Sattelzug und fuhr mit seinem Fahrzeug auf. Dabei zog sich der 44-Jährige schwere Verletzungen zu und war zunächst im Führerhaus seines Lkw eingeklemmt. Er konnte sie jedoch selbst befreien. Er wurde in eine Klinik eingeliefert. Es entstand ein Schade von rund 25.000 Euro. Gegen den parkenden LKW Fahrer  wird unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (cag)