Ladenburg: Über 100.000 Euro Schaden bei Einbruch in Gartenbaubetrieb

In Ladenburg haben Einbrecher einen Schaden von über 100.000 Euro angerichtet. Wie die Polizei mitteilt, sind die Täter am Wochenende in den Gartenbaubetrieb eingebrochen. Sie haben zunächst einen Radlader gestohlen. Dann kehrten sie Stunden später wieder und klauten unter anderem einen Pritschenwagen und diverse Werkzeuge sowie Maschinen. Ein Teil des Diebesguts konnte die Polizei inzwischen in Südhessen finden. Dabei wurde auch ein 33-Jähriger Verdächtiger festgenommen. (asc)