Ladenburg: Bagger reißt Starkstromleitung ab – Stromausfall

Am Samstag, den 02.04.2016, gegen 23:10 Uhr, kam es im Bereich Ladenburg zu einem Stromausfall. Im Bereich des
Wehrs wurden Bauarbeiten zum Neubau des  Hochwasser-Abschlusses Ladenburg durchgeführt. Ein auf einem  Arbeitsponton stehender Bagger hatte drei stromführende Starkstromoberleitungen über den Neckar übersehen und diese abgerissen. Die Stromleitungen fielen direkt auf die dortige L 542 und in den Neckarkanal; hierdurch war die Weiterfahrt eines
Linienbusses der BRN für die Dauer von 20 Minuten nicht möglich. Die vollständige Reparatur und Beseitigung der Stromleitungen durch den örtlichen Stromanbieter wird bis in die frühen Morgenstunden andauern. Aufgrund der angekündigten Bauarbeiten war bereits seit 22:00 Uhr eine Schifffahrtssperre eingerichtet worden. Zur Unterstützung der Wasserschutzpolizei Mannheim war auch die Freiwillige Feuerwehr Ladenburg eingesetzt. Verletzt wurde niemand.
Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. (pol)