Lagerhallenbrand in Neustadt an der Weinstraße

Kurz nach 18 Uhr wurde die Feuerwehr  zu einem Brand, „Am Altenschemel“, in „Neustadt an der Weinstraße“ gerufen.

Die Brandbekämpfung erforderte nach Angaben der Feuerwehr etwa 120 Einsatzkräfte vor Ort. Der Großbrand im Industriegebiet zerstörte das Dach der Lagerhalle, sodaß sie mittlerweile einsturzgefährdet ist.

Eine ältere Person, die sich noch im Gebäude befand, konnte unverletzt gerettet werden.

Brandursache und Schadenshöhe sind bisher noch unbekannt.(tp)