Lambrecht: 40-jähriger Mann niedergeschlagen und schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 40-jähriger Mann am Sonntagabend in Lambrecht. Nach Zeugenangaben hatte ein 26-jährigen Lambrechter den Mann grundlos mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Danach habe er den Verletzten mit einem Tritt in den Rücken eine Treppe hinuntergestürzt. Der 40-Jährige schlug mit dem Kopf auf einem Randstein auf. Er kam mit Verdacht auf Schädelbruch ins Krankenhaus. Als die Polizei eintraf, hatte der Schläger schon das Weite gesucht. Er wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.(mf)