Lambrecht/Frankenthal: Verdächtige Wohnung nach Sprengstoff durchsucht

Die Polizei durchsuchte am Donnerstagabend ein Anwesen in Lambrecht. Wie die Polizei mitteilte, gab es Hinweise, dass dort ein 34-Jähriger über chemische Substanzen zur Herstellung von Sprengmitteln verfüge. Beamte stellten bei der Durchsuchung Beweismittel fest. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen. Er befindet sich derzeit in einer psychatrischen Einrichtung. Laut Polizei liegen keine Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund vor. Die Ermittlungen dauern weiter an. (pol/sab)