Lambrecht/Neustadt: Betrunkene Kunden greifen Angestellten in Supermarkt an

Einkaufen mal anders: In Lambrecht bei Neustadt gingen zwei betrunkene Kunden auf einen Angestellten los. Nach Polizeiangaben traten die Männer dem 30-Jährigen und schlugen ihm eine Flasche auf den Kopf. Streifenbeamte nahmen die 27 und 30 Jahre alten Übeltäter fest. Der ältere von ihnen hatte gut 1,6 Promille Alkohol im Blut, der andere rund 1,3 Promille. Zudem sollen die Verdächtigen auch unter Drogeneinfluss gestanden haben. DenErmittlungen zufolge gingen sie auf den Beschäftigten los, weil er sie aus dem Discounter werfen wollte. (mho/dpa)