Lambrecht: Ohne Führerschein mit 18-Tonner unterwegs

Ohne gültigen Führerschein war gestern ein 47-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Lambrecht in der Ortsgemeinde Lindenberg unterwegs. Er fuhr laut Polizei einen LKW mit zulässigem Gesamtgewicht von 18 Tonnen und wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil der Beifahrer nicht angeschnallt war. Bei der Kontrolle wurde weiter festgestellt, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zu dem Lkw gehörten und dieser seit 2017 nicht mehr zugelassen war. Mit fachlicher Unterstützung von Kollegen der Zentralen Verkehrsdienste wurden die Tachoscheiben ausgewertet. Diese belegten, dass der 47-Jährige bereits mehrfach den Lkw ohne Zulassung fuhr. Der benötigte Führerschein war bereits 2011 abgelaufen.(pol/mf)