Lambsheim: Unfall auf Autobahn – Fahrerin durch Handy abgelenkt

Bei einem Handy-Unfall auf der Autobahn bei Lambsheim erlitt eine 30-jährige Autofahrerin Verletzungen. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ludwigshafen. Laut Polizei prallte sie am Vormittag mit ihrem Auto auf einen Lastwagen. Die Fahrerin war den Angaben zufolge durch ihr Mobiltelefon abgelenkt. Während der Unfallaufnahme war die A 61 zeitweise voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen sowie mehreren Folgeunfällen. feh