Lampertheim: Attacke auf 30-Jährigen – Polizei sucht nach vier Männern

Vier bislang unbekannte Männer attackierten und beraubten bereits in der Nacht zum Sonntag einen 30-Jährigen in Lampertheim. Wie die Polizei erst heute mitteilt, stießen die Unbekannten den Mann zu Boden, entwendeten sein Portemonnaie und flüchteten. Die Flüchtigen sollen zwischen 16 und 18 Jahre alt gewesen sein. Während ihrer Tat hatten die Unbekannten Kapuzen über ihre Köpfe gezogen. Zwei von ihnen
sollen dunkelhäutig gewesen sein. Wer in diesem Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zum Aufenthaltsort des  Quartetts geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 35 der Polizei in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/7060 zu melden. (pol/mj)