Landau/ A65: Betrunkene Frau verursacht Unfall mit mehreren Fahrzeugen

Eine betrunkene Autofahrerin hat auf der A65 einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen verursacht. Die 37-Jährige war gestern Abend vor der Anschlussstelle Landau-Süd mit ihrem Auto gegen die Mittelleitplanke gekracht und daraufhin ins Schleudern geraten, wie die Polizei mitteilte. Durch den Aufprall wurden Fahrzeugteile über beide Fahrbahnen verteilt – zwei weitere Autos wurden dadurch beschädigt. Ein Alkoholtest ergab bei der Unfallverursacherin einen Wert von 1,45 Promille. Verletzt wurde niemand. (asc)