Landau: Außenspiegel gleich zweimal abgefahren

In der Godramsteiner Straße stand in einer Parkbox ordnungsgemäß ein PKW Skoda am rechten Fahrbahnrand. Ein unbekannter Fahrzeugführer stieß mit dem rechten Außenspiegel an den linken Außenspiegel des Skoda. Der Eigentümer kam gerade aus dem Haus und sah noch, wie der Verursacher um die Ecke bog. Es soll sich um einen Kombi mit SÜW-Kennzeichen gehandelt haben. Während der Unfallaufnahme fuhr ein 39-jähriger PKW-Fahrer an der Unfallstelle vorbei und streifte erneut den linken Außenspiegel des Skoda, der hierdurch vollends abgerissen wurde. Der verantwortliche Fahrer blieb aber im Gegensatz zu dem ersten Verursacher direkt stehen.(pol)