Landau: Autofahrerin missachtet Stoppschild – Beifahrer stirbt

Eine Autofahrerin hat in Landau ein Stoppschild überfahren und so einen tödlichen Unfall verursacht. Die Frau sei trotz des Schildes am Sonntagabend mit hoher Geschwindigkeit auf eine Kreuzung gefahren, teilte die Polizei mit. Ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können. Der Beifahrer im Wagen der Unfallverursacherin starb nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.(dpa/lrs)