Landau: Bauarbeiter wird bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Ein Bauarbeiter ist bei einem Arbeitsunfall in Landau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 53-Jährige am Dienstagvormittag von dem Dachboden eines Anwesens gestürzt und auf den Betonboden des zweiten Obergeschosses aufgeschlagen. Mit schweren Wirbelsäulenverletzungen wurde er zunächst durch einen Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (lrs/mj)