Landau: Betrunkene Autofahrerin hinterlässt Spur der Verwüstung

Eine 55-jährige Smart-Fahrerin hinterließ gestern Abend in Landau eine Spur der Verwüstung. Laut Polizei rammte sie zunächst auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes zwei geparkte Fahrzeuge. Anschließend flüchtete sie mit ihrem Smart. Dabei kam sie von der Straße ab, durchbrach einen Gartenzaun und das Auto blieb auf der Seite liegen. Die 55-Jährige erlitt leichtere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Laut Polizei war die Frau stark alkoholisiert, ein Test ergab über zwei Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. feh