Landau: Brennendes Auto legt A 65 lahm

Ein brennendes Auto hat am Nachmittag die A 65 bei Landau-Nord lahmgelegt. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Autobahn in Richtung Ludwigshafen während der Löscharbeiten voll gesperrt. Bis die Fahrbahn gereinigt war, blieb der rechte Streifen gesperrt. Auslöser des Brandes war laut Polizei ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand. Es kam allerdings zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (pol/mj)