Landau: Bürgerbeschwerden wegen Saatkrähen-Kolonie

Immer mehr Saatkrähen besiedeln die Innenstadt von Landau. Der Bestand habe sich von 127 Nestern im Jahr 2012 auf 339 im vergangenen Jahr erhöht. Entsprechend hätten die Beschwerden über Lärm und Schmutz zugenommen, teilt die Stadtverwaltung mit. Sie lädt die Bürger zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 2. November ins Rathaus ein. Eingeladen sind Experten und Referenten, die über Erfahrungen in vergleichbaren Städten wie Worms  berichten. Da die Vögel unter Artenschutz stehe sei der Handlungsspielraum der Behörden aber begrenzt.(mf)