Landau: Bus und Müllfahrzeug verkeilen sich

Ein Linienbus und ein Müllfahrzeug begegneten sich am Mittag im „verkehrsberuhigten Bereich“ des Obertorplatzes. Weil weder Busfahrer noch der Müllwagenfahrer vorausschauend fuhren, streiften sich beide Fahrzeuge und blieben in der Engstelle stehen. Am Linienbus wurde eine Glasscheibe beschädigt und auch die Dachkonstruktion am Gebäude wurde verbogen. Die Trennung der beiden großen Fahrzeuge verlief schwierig. Für rund zwei Stunden war der Obertorplatz für den Durchgangsverkehr gesperrt.(mf)