Landau-Dammheim/Edenkoben: Sekundenschlaf auf A65 – Schwerverletzter

Heute Morgen kam es zu mehreren schweren Unfällen in der Region. In Folge eines Sekundenschlafs fuhr ein 61-jähriger Autofahrer auf der A 65 bei der Anschlussstelle Edenkoben einem LKW auf. Sein Wagen kam in der Folge von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Der rechte Fahrstreifen blieb bis heute Nachmittag wegen Räumungsarbeiten gesperrt. (kwi)