Landau: Defekter Kleinbus zieht kilometerlange Ölspur durch die Südpfalz

Ein defekter Kleinbus hat am Montagmorgen eine rund 20 Kilometer lange Ölspur durch die Südpfalz gezogen. Unfälle seien dadurch nicht verursacht worden, teilte die Polizei in Landau mit. Ein Autofahrer hatte eine größere Ölspur zwischen Siebeldingen und Frankweiler gemeldet. Die Polizisten verfolgten die Spur, bis sie schließlich in Hochstadt den Kleinbus fanden.(dpa/mf)