Landau: Dumm gelaufen- Nach Rotlichtverstoß mit Drogen erwischt

Wirklich dumm gelaufen ist es für ein junges Paar in Landau. Weil sie unbedingt bei Rot über die Fußgängerampel musste, wurde er erwischt. Mit einem Tütchen Marihuana in der Tasche. Nach dem Rotlichtverstoß wurde das Pärchen nämlich von der Polizei angehalten. Den Beamten fiel sofort der Cannabis-Geruch auf. Jetzt läuft gegen den 21-jährigen Landauer ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln. feh