Landau: Eine halbe Million Besucher bei der Landesgartenschau

Eine halbe Million Menschen haben bis heute die Landesgartenschau in Landau besucht. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeister Hand-Dieter Schlimmer begrüßten als 500.000. Besucher das Landauer Ehepaar Mariko und Florian Martin mit ihrem Sohn Leander. Sie erhielten einen Präsentkorb. Von 185 Öffnungstagen hat die Landesgartenschau nun noch 80 vor sich. Als Ziel hatte sich die LGS ursprünglich 600.000 Besucher gesetzt. Sie sei zuversichtlich, diese Zahl zu übertreffen, sagte eine Sprecherin der Geschäftsleitung. (Bild: LGS)