Landau: Einzelhändler setzen Zeichen – Wegen Klimanotstand keine Weihnachtsbäume

Um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen, verzichten die Einzelhändler in Landau auf das Aufstellen von etwa 100 Tannenbäumen in der Vorweihnachtszeit. Das beschloss der Verband „Aktive Unternehmer für Landau“, dem 135 Mitglieder angehören. Auch fünf große Weihnachtsbäume, die bisher auf zentralen Plätzen für festlichen Glanz sorgten, werde es nicht geben. Die Geschäftsinhaber wollen sich auch ohne Tannen in weihnachtlichem Ambiente präsentieren, heisst es. Als erste Stadt in Rheinland-Pfalz hatte Landau Mitte August den sogenannten Klimanotstand erklärt. (mho/dpa)