Landau: Junge Fahrerin missachtet Stoppschild

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Innenstadt Landau an der Kreuzung Nordring/Ostring/Haardstraße. Eine 26-jährige Fahrerin missachtete nach derzeitigem Ermittlungsstand das Stoppschild an der oben genannten Kreuzung. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW aus dem Raum Pirmasens. Nach Angaben der Unfallverursacherin soll der 49-jährige Fahrer eines weißen Ford Focus mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Die Polizei Landau bittet um Hinweise. Zeugen des Verkehrsunfalls können sich unter 06341-287-0 melden. (ots/cal)