Landau: Kein Herz für Fußball- Anwohner macht Ball platt

Das Fußballspiel von drei Mädchen in der Landauer Innenstadt fand ein sehr plötzliches Ende. Als der Ball gegen die Hauswand eines Anwesens prallte, kam ein Bewohner mit einem Messer heraus. Laut Polizei stach er erbost in den Ball und machte diesen platt. Anschließend bedrohte er die Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren mit den Worten: „Ich steche Euch alle ab“. Gegen den unfreundlichen Anwohner wird jetzt ermittelt. feh