Landau: Kriminalpolizei sucht Wohnungsdieb

Wie die Polizei bereits berichtete versuchte am 12.06.2015 eine männliche Person aus einem Wohnhaus in St Martin Bargeld zu entwenden. Er war durch eine offene Tür in die Innenräume gelangt, wurde allerdings von Wohnungsinhaberin überrascht. Der Täter flüchtete und stieg in einen wartenden PKW, Audi A 4, silberfarben, mit französischem Kennzeichen auf der Beifahrerseite ein. Der Fahrer war nicht zu erkennen. Anhand der Angaben der Geschädigten konnte die Kripo Landau ein Phantombild anfertigen, mit welchem nunmehr die unbekannte Person gesucht wird. Beschrieben wird der Täter als 50 Jahre alter Mann, ca. 165-170 cm groß, schlanke Statur, schwarz-grau-meliertes Haar, Sonnenbräune, insgesamt eine gepflegte Erscheinung. Hinweise erbittet die Polizei unter 06341/287-0 oder kilandau@polizei.rlp.de.