Landau/Ludwigshafen: Gefährliche Walpurgisnacht-Streiche

Mit einem gefährlichen Hexenstreich hatte es die Polizei in Landau zu tun: Unbekannte hoben sieben Kanaldeckel heraus und legten sie auf die Straße, außerdem wurden zwei Mülltonnen auf die Fahrbahn gezogen und eine Holzbarriere errichtet. Polizisten beseitigten die Hindernisse.
Hohen Sachschaden richteten Unbekannte in Ludwigshafen an, im Stadtteil Edigheim wurde nach Polizeiangaben eine Hausfassade über mehrere Meter mit roter und grüner Farbeverschmiert.(mf)