Landau: Mitten in den Kreisel gefahren

Eine 19-jährige Frau befuhr mit einem Transporter die L509 von Landau kommend in Richtung Offenbach. Kurz vor dem zweiten Kreisel bei Queichheim kam sie auf eine Verkehrsinsel und streifte die Beschilderung. Dadurch verlor sie laut Polizei die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überfuhr weitere Schilder und kam mitten auf dem Kreisel zum Stehen. Die junge Frau wurde nicht verletzt. Sie konnte sich nicht erklären, wie der Unfall zustande kam. Die Benutzung ihres Handys verneinte sie.(pol)