Landau: Mord an 15-jähriger Mia – Landgericht Landau vernimmt Polizisten

Im Prozess um den Mord an der 15-jährigen Mia in Kandel hat das Landgericht Landau zahlreiche Polizisten angehört. Darunter seien auch die zwei Beamten gewesen, die Abdul D. in der Nähe des Tatorts festgenommen haben, sagte der Anwalt des Angeklagten, Maximilian Endler, am Rande der Verhandlung. Am Mittwoch waren nach Angaben des Gerichts 13 Zeugen geladen. Dem Verteidiger zufolge kam es am siebten Verhandlungstag zunächst zu Verzögerungen. Bis zum frühen Nachmittag hätten dann aber zehn Zeugen vernommen werden können. In den letzten Wochen hatte sich der Ablauf des Verfahrens immer wieder verschoben, da etwa Zeugen nicht vor Gericht erschienen waren. Diese sollen laut Endler an den restlichen Prozesstagen angehört werden. Zusätzliche Termine seien trotz des
ambitionierten Zeitplans nicht vorgesehen.(dpa/mf)