Landau: Müde und betrunken – Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß bei Landau zogen sich eine Mutter und  ihre beiden kleinen Kinder leichte Verletzungen zu. Die 27-Jährige erlitt einen Schock, ihre ein und sechs Jahre alten Kinder wurden im Krankenhaus durchgecheckt. Den Unfall zwischen den Ortsteilen Wollmesheim und Mörzheim verursachte laut Polizei ein 36-Jähriger Autofahrer. Er sei am frühen Morgen infolge Übermüdung sowie seiner Alkoholisierung nach links von der Straße abgekommen. Die Polizei registrierte 1,04 Promille bei dem Mann.  An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (mho/dpa)