Landau: Notlandung auf Acker – Segelfliegerin unverletzt

Eine 28-jährige hat am Dienstag ihr Segelflugzeug bei Landau notgelandet. Die Frau blieb unverletzt und ihr Fluggerät
unbeschädigt, wie die Polizei mitteilte. Die Frau war am Morgen bei guten Windverhältnissen auf dem Flugplatz Landau-Ebenberg gestartet. Wegen fehlender Thermik musste sie dann aber am späten Nachmittag ihren einsitzigen Segelflieger auf einem Acker notlanden. dpa/feh