Landau: Polizei stoppt Drogenhändler

Die Polizei in Landau hat nach mehrwöchigen Ermittlungen drei Männer verhaftet, die in Verdacht stehen in den letzten Monaten regelmäßig organisiert mit Drogen gehandelt zu haben. Wie es heißt, wurden 23, 29 und 33 Jahre alten Männer am vergangenen Wochenende auf dem Rückweg einer Kurierfahrt angehalten. In dem PKW wurden 200 Gramm Marihuana und über 50 Gramm Amphetamine gefunden. Dem 29-jährigen, mutmaßlichen Haupttäter werden mindestens zehn weitere Kurierfahrten zur Last gelegt. Er sitzt in Untersuchungshaft. (mj)