Landau: Polizist hilft mit seiner Sparkassen-Karte Frau aus Notlage

Ein Polizist hat im pfälzischen Landau mit seiner Sparkassen-Karte eine Frau aus einer Notlage befreit. Die 50-Jährige konnte die Schranke am Parkplatz der Bank nicht mehr mit ihrer eigenen EC-Karte öffnen, weil diese ihren Angaben zufolge am Automaten eingezogen wurde. Da sich die Schranke aber nur mit einer Sparkassen-Karte öffnen und schließen lässt, saß die Frau kurzzeitig auf dem Parkplatz fest. Erst einer der Beamten konnte ihr Auto befreien, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.