Rhein-Neckar: Projekt Welcome-Center wird weiter gefördert

Das baden-württembergische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert für weitere drei Jahre das „Welcome Center Rhein-Neckar“. Das Projekt dient als Anlaufstelle für internationale Studierende und Fachkräfte sowie für Unternehmen aus der Region. Eine Hauptaufgabe ist, dem Fachkräftemangel in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis entgegen zu wirken. Die Fördersumme beträgt rund 490.000Euro. Insgesamt ist das „Welcome Center Rhein-Neckar“ eines von 10 Einrichtungen seiner Art im Land, dass aus dem 4,3 Millionen schweren Fördertopf Zuschüsse erhält. (kwi)