Landau: Radfahrerin erleidet lebensgefährliche Verletzungen bei Unfall

Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen kam eine 60-jährige Radfahrerin nach einem Unfall in Landau mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Wie die Polizei mitteilt, prallte die Frau mit dem Auto eines 25-jährigen Mannes zusammen, als sie eine Vorfahrtsstraße überqueren wollte. Die Frau hatte keinen Helm auf und schlug mit dem Kopf gegen die Seite des Autos. (mj)