Landau/Rinnthal: Kater mit Nylonstrick stranguliert

Ein getöteter Kater erregt die Gemüter im pfälzischen Rinnthal bei Annweiler. Nach Polizeiangaben wurde ein ein Jahre alter Kater auf dem Grundstück seiner Halter getötet. Das Tier sei mit einem Nylonstrick um den Hals stranguliert worden, heisst es. Von dem Täter fehlte zunächst jede Spur. Das tote Tier war am Dienstagvormittag auf dem Grundstück in Rinnthal (Kreis Südliche Weinstraße) entdeckt worden. (mho/dpa)