Landau: Schwanenweiher umgekippt – Sauerstoffbehandlung gegen Fischsterben

Ein Fischsterben im „Schwanenweiher“ im Landauer Ostpark hat in der Nacht auf Sonntag einen Einsatz von Feuerwehr, THW und DLRG ausgelöst. Das teilt die Stadt mit. Die Einsatzkräfte führten dem Gewässer Sauerstoff zu. Zudem wurde von einem externen Experten ein Präparat eingebracht, das den Sauerstoffgehalt im Wasser ebenfalls erhöht hat. Mehr zu dem weiteren Vorgehen wird die Stadt heute im Laufe des Tages bekannt geben. (asc)