Landau/Südpfalz: Nach Vandalismus Bahnverkehr in der Südpfalz eingeschränkt

Wegen kaputter Kabel an Bahnanlagen zwischen Landau und Winden kam es heute zu Einschränkungen im südpfälzischen Zugverkehr. Wegen Störungen in der Signaltechnik hätten Bahnübergänge nicht mehr funktioniert, heisst es. Deshalb mussten einige Verbindungen entfallen. Andere konnten nur auf einem Teilabschnitt pendeln. Zwischen Wörth und Landau sowie zwischen Kandel und Winden kamen Busse zum Einsatz, um die Einschränkungen abzufedern. Den Angaben zufolge seien die Schäden am späten Montag bemerkt worden und auf Vandalismus zurückzuführen. (mho/dpa)