Landau: Tankwagen kippt um

In der Südpfalz ist ein mit 5000 Liter Heizöl beladener Lkw verunglückt. Der Tankwagen geriet am Samstag auf der
Bundesstraße Landau-Speyer (B272) nahe Landau-Dammheim aus zunächst unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kippte dann um, wie ein Polizeisprecher berichtete. Der Fahrer wurde verletzt. Der Tank des
Lkw sei ersten Erkenntnissen zufolge heil geblieben, nur aus dem Überlauf sei wohl etwas Heizöl ausgetreten, sagte der Sprecher. Die Ordnungshüter alarmierten einen Sachverständigen und ein Abschleppunternehmen, das den Lkw noch am Samstag bergen sollte. Möglicherweise muss der Tankwagen dazu leergepumpt werden. Auch die
nahegelegene Ausfahrt der Autobahn Landau-Ludwigshafen (A65) wurde gesperrt. (dpa/wg)