Landau: Trotz Corona – Stadt hält an Aktion „Adventstürchen“ fest

Trotz der aktuellen Situation rund um die Covid-19-Pandemie möchte die Stadtverwaltung an der Aktion „Landauer Adventstürchen“ festhalten. Man wolle auch in diesem Krisenjahr im Advent für eine vorweihnachtliche Stimmung der Südpfalzmetropole sorgen. heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt wörtlich. Im Rahmen der Aktion gestaltet vom 1. bis zum 24. Dezember jeden Tag ein Verein, eine Einrichtung, ein Geschäft oder eine Privatperson eine kleine Aktion. Was genau, bleibt bis zum Tag der Veranstaltung geheim. Die Bürger können sich aber auf musikalische Hörerlebnisse, Foto-Aktionen und weihnachtliche Online-Sessions freuen, heißt es. Die Aktion wurde von der städtischen Jugendförderung ins Leben gerufen. (LD/mj)