Landau: Trotz Verbot – Rund 300 Menschen bei Corona-Protest in Landau

In Landau in der Pfalz haben am Sonntagabend Hunderte Menschen gegen die Anti-Corona-Maßnahmen demonstriert – trotz eines zuvor von der Stadt ausgesprochenen Verbots. Rund 300 Menschen versammelten sich dazu nach Polizeiangaben am Hauptfriedhof. Demnach sollen nur wenige Demonstranten einen Mund-Nase-Schutz getragen und Abstand eingehalten haben. Die Polizei stellte Personalien fest und erteilte insgesamt 57 Platzverweise, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Betroffenen erwartet nun ein Bußgeld. Außerdem muss sich ein Ehepaar wegen Widerstand verantworten.

Zuvor hatte das Verwaltungsgericht Neustadt nach Angaben der Stadt das Verbot der Kundgebung bestätigt. (dpa/lrs/asc)